95 Kids üben in Würges bei der FFH-Fußballschule

Tolle Stimmung, gutes Wetter und eifrig in Sachen Fußball übende Mädchen und Buben bestimmen das Bild bei der FFH-Fußballschule im Würgeser Stadion „Goldener Grund“. Erfahrene Übungsleiter, die früher meist in höheren Spielklassen für ihre Vereine kickten, bringen den Kindern in spielerischer Form, trotzdem Leistung fordernd, den Umgang mit dem runden Leder bei. Die seit dem Montag laufende Veranstaltung wird vom HIT-RADIO FFH gesponsert und vom Verein der 2. Bundesliga, dem FSV Frankfurt gemanagt und unterstützt.
Ein erster Höhepunkt war bereits am Dienstag, als der Radiosender FFH vor Ort war und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FFH-Fußballschule interviewte. Am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr wird der FSV-Profifußballer Marcel Gaus die Fußballschule besuchen und den Kindern und auch sonstigen Anwesenden vom Verlauf seiner Karriere als Fußballer und über vieles mehr berichten. Gerne wird er die Fragen der Zuhörer beantworten.
Marcel Gaus (23 Jahre) zählt zum Stammpersonal der ersten Mannschaft des FSV, ist aber zur Zeit noch verletzt. Der Mittelfeldspieler mit dem starken linken Fuß, kam 2011 von Fortuna Düsseldorf zum FSV Frankfurt. Von den Vereinen BV Hassels (Düsseldorf) und SV Hilden-Nord in der Jugend ausgebildet, kam er gerade 17 Jahre alt, 2007 zur Fortuna und entwickelte sich zu einem Spieler der bereits 65 Einsätze (9 Tore) in der 2. Bundesliga absolviert hat.
Ein toller Tag für die Kids wird der Freitag sein. Ein Höhepunkt am Abschlußtag, ab 13.00 Uhr, wird das Fußballspiel im RSV-Stadion, FFH-Fußballschule (Kinder) gegen ein ehrgeiziges Team, gebildet aus den Vätern und Trainern der Kinder. Urkunden, Preise und Geschenke werden alle Kinder von den Leitern der FFH-Fußballschule Karl Bermbach und Karlheinz Sahl, sowie ihren Trainern erhalten. Für die besten Teilnehmer sind weitere wertvolle Preise ausgelobt. Einige unabhängige Jury wird auch den besten Teilnehmer(in) auswählen, der vermutlich wieder einen vom FSV Frankfurt spendierten, sehr wertvollen Sonderpreis erhält.

Gerne können interessierte Zuschauer die FFH-Fußballschule im Stadion „Goldener Grund“ besuchen und den Kindern bei ihren Bemühungen ihre fußballerischen Fähigkeiten zu erweitern, zu sehen. Am Abschlußtag wird für die besuchen ein Kuchenbüfett bereit stehen.

Die FairPlay Kids der
FFH FUSSBALLSCHULE
in Würges:

 

Herbst 2018

Bennet Dube

Sommer 2018:

Julian Zey

Ostern 2018:

Henri Dorn

Herbst 2017:

Aron Demele

Ostern 2017:

Florian Beil
Herbst 2016:

Ardit Ahmeti

Sommer 2016:

Bennet Breunig
Ostern 2016:

Jasmina Kaiser

Herbst 2015:

Leon Zimmer

Sommer 2015:
Danny & Nico Belke
Ostern 2015:
Fynn Walter

Herbst 2014
Patrick Sonntag

Sommer 2014:
Leann Klement
Ostern 2014:
Marvin Müller
Herbst 2013:
Marc Kohlhepp
Sommer 2013: 
Emily Scheibinger
Ostern 2013:
Leonhard Zugmann
Herbst 2012:

Aaron Müller

Sommer 2012:
Justin Stock

Ostern 2012:
Lisa Klement

Herbst 2011:
Dean Marc Wiemer

Sommer 2011:
Celine Bogner

Ostern 2011:
Demian Rahimi

Die Partner der
FFH Fußballschule

Zum Seitenanfang