Die Fußballschule in den Herbstferien (22. Bis 26. Okt. 2012)
LUCAS SELL aus Erbach zum 1000. KID gekürt!

Großen Spaß hatten in der zweiten Woche der Herbstferien die 38 Kinder bei der Fußballschule des RSV Würges. Die Freude in den 8 Übungsstationen wurde selbst am letzten Tag nicht getrübt, als der Himmel jede Menge Wasser auf die kleinen und großen „Kämpfer“ herunterschickte. Alle widerstanden am Freitagmorgen Regen und  Kälte und wollten partout nicht in die wärmende Sporthalle flüchten. Alle hatten sich in dieser ereignisreichen Woche wirklich „sauwohl“ gefühlt, weil außer dem Freitag alle übrigen Tage sonnenumflutet waren und dadurch die Übungen riesigen Spaß machten.
Zudem hat unsre Küche an allen Tagen ein wirklich schmackhaftes Essen auf die Teller gezaubert und den Kindern erstmals einen vorbildlich gedeckten Tisch mit Essbesteck und Serviette präsentiert. Man kam sich wie in einem besseren Hotel vor, zumal die Supermarktkette tegut an allen Tagen leckeren Nachtisch und reichlich Obst spendierte.

Aber auch sportlich gesehen hatte diese Woche sehr viele Höhepunkte zu bieten. Zuerst konnten die Kids in den verschiedenen Trainingsstationen von Koordinations- über Technik- bis hin zu Schussübungen ihre Fußballfertigkeiten verbessern, am Mittwoch und Donnerstag sogar attraktive Preise und Anerkennung im Champions-Cup und dem DFB-Fußballabzeichen gewinnen. Zum Höhepunkt wurde, trotz des schlechten Wetters,  letztlich der Freitag, an dem zunächst der Spieler des FSV Frankfurt, Anthony Jung,  von seinem Werdegang zum Fußballprofi erzählte und nach einer interessanten Fragestunde reichlich Autogramme auf T-Shirts, Trinkbecher und Fußballschuhe schrieb. Anschließend hieß es 38 gegen 10, nämlich 38 Kinder gegen 10 Trainer/Eltern.  Das 4:4 Endergebnis  stellte nach großem Fight letztlich alle zufrieden.

Danach sollten in der Halle viele stolze Eltern und Großeltern erfahren, wie erfolgreich und glücklich viele ihrer Kinder und Enkel durch die Fußballschule in dieser Herbstwoche geworden sind. Es  gab Preise für die 3 Erstplatzierten aller Teams im Champions-Cup, Urkunden  mit DFB- Abzeichen in  Bronze, Silber und Gold für die 9- bis 12-Jährigen und schließlich den Preis für das „Fair-Play-Kid“  Aaron Müller aus Walsdorf. Er darf zusammen mit 4 weiteren Freunden/Verwandten kostenlos zu einem Bundesligaspiel des FSV Frankfurt mit Besuch des VIP-Bereichs fahren.

Ein tolles Erlebnis wird sicher auch Lucas Sell aus Wallbach haben, denn er war 1000. Kind in der Würgeser Fußballschule und wird im Frankfurter Stadion bei einem Meisterschaftsspiel  besonders geehrt.       


95 Kids üben in Würges bei der FFH-Fußballschule

Tolle Stimmung, gutes Wetter und eifrig in Sachen Fußball übende Mädchen und Buben bestimmen das Bild bei der FFH-Fußballschule im Würgeser Stadion „Goldener Grund“. Erfahrene Übungsleiter, die früher meist in höheren Spielklassen für ihre Vereine kickten, bringen den Kindern in spielerischer Form, trotzdem Leistung fordernd, den Umgang mit dem runden Leder bei. Die seit dem Montag laufende Veranstaltung wird vom HIT-RADIO FFH gesponsert und vom Verein der 2. Bundesliga, dem FSV Frankfurt gemanagt und unterstützt.
Ein erster Höhepunkt war bereits am Dienstag, als der Radiosender FFH vor Ort war und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FFH-Fußballschule interviewte. Am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr wird der FSV-Profifußballer Marcel Gaus die Fußballschule besuchen und den Kindern und auch sonstigen Anwesenden vom Verlauf seiner Karriere als Fußballer und über vieles mehr berichten. Gerne wird er die Fragen der Zuhörer beantworten.
Marcel Gaus (23 Jahre) zählt zum Stammpersonal der ersten Mannschaft des FSV, ist aber zur Zeit noch verletzt. Der Mittelfeldspieler mit dem starken linken Fuß, kam 2011 von Fortuna Düsseldorf zum FSV Frankfurt. Von den Vereinen BV Hassels (Düsseldorf) und SV Hilden-Nord in der Jugend ausgebildet, kam er gerade 17 Jahre alt, 2007 zur Fortuna und entwickelte sich zu einem Spieler der bereits 65 Einsätze (9 Tore) in der 2. Bundesliga absolviert hat.
Ein toller Tag für die Kids wird der Freitag sein. Ein Höhepunkt am Abschlußtag, ab 13.00 Uhr, wird das Fußballspiel im RSV-Stadion, FFH-Fußballschule (Kinder) gegen ein ehrgeiziges Team, gebildet aus den Vätern und Trainern der Kinder. Urkunden, Preise und Geschenke werden alle Kinder von den Leitern der FFH-Fußballschule Karl Bermbach und Karlheinz Sahl, sowie ihren Trainern erhalten. Für die besten Teilnehmer sind weitere wertvolle Preise ausgelobt. Einige unabhängige Jury wird auch den besten Teilnehmer(in) auswählen, der vermutlich wieder einen vom FSV Frankfurt spendierten, sehr wertvollen Sonderpreis erhält.

Gerne können interessierte Zuschauer die FFH-Fußballschule im Stadion „Goldener Grund“ besuchen und den Kindern bei ihren Bemühungen ihre fußballerischen Fähigkeiten zu erweitern, zu sehen. Am Abschlußtag wird für die besuchen ein Kuchenbüfett bereit stehen.

Die FairPlay Kids der
FFH FUSSBALLSCHULE
in Würges:

 

Herbst 2016:

Ardit Ahmeti

Sommer 2016:

Bennet Breunig
Ostern 2016:

Jasmina Kaiser

Herbst 2015:

Leon Zimmer

Sommer 2015:
Danny & Nico Belke
Ostern 2015:
Fynn Walter

Herbst 2014
Patrick Sonntag

Sommer 2014:
Leann Klement
Ostern 2014:
Marvin Müller
Herbst 2013:
Marc Kohlhepp
Sommer 2013: 
Emily Scheibinger
Ostern 2013:
Leonhard Zugmann
Herbst 2012:

Aaron Müller

Sommer 2012:
Justin Stock

Ostern 2012:
Lisa Klement

Herbst 2011:
Dean Marc Wiemer

Sommer 2011:
Celine Bogner

Ostern 2011:
Demian Rahimi

Die Partner der
FFH Fußballschule

Die Ferien- und Feiertage
in Hessen 2017



Sommerferien 2017:
03.07. - 11.08.2017

Herbstferien 2017:
09.10. - 21.10.2017

Weihnachtsferien 2017/2018:
24.12.2017 - 13.01.2018

 
Sonstige Feiertage 2017:

01.05.2017: Tag der Arbeit
25.05.2017: Christi Himmelfahrt
05.06.2017: Pfingstmontag
15.06.2017: Fronleichnam
03.10.2017: Tag der Deutschen Einheit
31.10.2017: Reformationstag
25.12.2017: 1. Weihnachtsfeiertag
26.12.2017: 2. Weihnachtsfeiertag

 

 
 
 
Zum Seitenanfang