Zum ersten Mal ist die Soma des RSV Würges bereits in der 1. Runde des Kreispokals ausgeschieden. Gegen den keinesfalls übermächtigen Gegner TuS Dietkirchen lieferte man sowohl im Hin- wie auch im Rückspiel keine berauschende Leistung ab und musste sich nach einem 1:1 zuhause in Dietkirchen mit 1:3 (0:1) geschlagen geben. Den Ehrentreffer erzielte wohl Alexander Maurer aus dem Gewühl heraus.

TSG Oberbrechen - FSV Würges                 kampflos für TSG Oberbrechen
SG Kirberg/Ohren/Nauheim - SG Weilmünster/Laubuseschbach       1:2      6:1
SC Offheim - SG Hausen/Fussingen       1:1      0:2 n. V.
TuS Lindenholzhausen - FCA Niederbrechen             3:0      1:1
SG Villmar/Weyer (TV) - SV Rot-Weiß Hadamar         4:2