RSV WÜRGES DAMEN BLIEBEN OHNE GEGENTREFFER

Die Frauenmannschaft des RSV Würges erspielt sich einen zweiten Platz beim Benefiz-Hallenturnier der Ruanda-Hilfe/ Holzheim! Im Namen des RSV Würges überreichten die Spielerinnen vor Turnierbeginn dem Ruandabeauftragten Helmut Weimar einen neuen Adidas Trikotsatz, der in den nächsten Tagen die Reise in das afrikanische Land antritt.

Mit drei Unentschieden (je 0:0) gegen den späteren Turniersieger SG Altendiez, den drittplazierten VFR 07 Limburg und VFL Holzappel sowie zwei Siegen (je 1:0) gegen SV Niederwerth und 1. FFC Runkel bringen wir einen schönen Pokal mit nach Würges. Zudem wurde unsere Torhüterin, die ohne Gegentor blieb, zur besten Spielerin des Turniers gekürt. Ein wirklich schönes und sehr faires Turnier und ein klasse Auftritt der Mannschaft aus dem Goldenen Grund! (von Achim Schweikart)