Vom 24. – 26.11.2017 weilte die Soma des RSV Würges zum Ausflug im Hotel Hessenhof in Winterberg im Hochsauerlandkreis. Am Samstag ging es zur Veltins-Eisarena, der Kunsteisbahn für Rodel-, Skeleton- und Bobsport. Sie ist die viertälteste Kunsteisbahn der Welt nach Königsee, Oberhof und Innsbruck-Igls. An diesem Wochenende fand dort der 2. Viessmann-Rennrodel-Weltcup der Saison 2017/2018 statt, wo man sich das Herren-Einsitzer-Rennen, mit Olympiasieger Felix Loch, angeschaut hat. Auch die Rodellegende Georg „Schorsch“ Hackl hat man dort getroffen und einen kleinen Plausch halten können (auf dem Foto mit Stefan Heimann und Andreas Ochs). In bleibender Erinnerung wird man auch das Derby Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (4:4) behalten, das man bei sensationeller Stimmung im „Blackwater Irish Pub“ gemeinsam verfolgt hat (Ingo Hörning).

 

Unterstütze unsere Partner

Zum Seitenanfang