Wie schon in den vergangenen Jahren ist der RSV Würges auch am Samstag, den 20.01.2018 wieder beim AH-Hallenturnier der TSG Oberbrechen am Start. Nach dem zweiten Platz 2015 und zwei dritten Plätzen in den Folgejahren will man nun versuchen, den Pokal nach Würges zu holen. Hierzu muss man zunächst in der Gruppe A den ersten Platz belegen:

13:08 Uhr:    RSV Würges – TSG Oberbrechen
14:16 Uhr:    TuS Eisenbach – RSV Würges
15:41 Uhr:    RSV Würges – Werschauer SV
16:49 Uhr:    SC Offheim – RSV Würges

In der Gruppe B stehen sich die Mannschaften des FCA Niederbrechen, Titelverteidiger SG Villmar/Weyer, die SG Selters und eine AH-Kreisauswahl von Udo Lüngen gegenüber.

Das Spiel um Platz 3 soll um 17:45 Uhr stattfinden und das Finale um 18:05 Uhr. Die Spielzeit beträgt 1x15 Minuten.

Unterstütze unsere Partner

Zum Seitenanfang