SOMA GEWINNT DEN KREISPOKAL!

DAAAAAAA IST DAS DIIIIIING! 

Durch einen sensationellen 5:2 Erfolg im Kreispokalfinale über den TuS Dietkirchen hat sich die SOMA des RSV zum ersten Mal in Ihrer Geschichte den Kreispokal der Alten Herren gesichert und darf nun im Hessenpokal den Kreis Limburg/Weilburg vertreten...

 Quelle: mittelhessen.de

 
Die Alten Herren des RSV Würges ... | Foto: Sven Jessen
 
 

Für Würges trafen Heiko Brands (2), Thomas Ligouri und Alexander Rock (2). Für Dietkirchen waren Andreas Kappes zum 1:1 und Davide Scaffidi zum 2:5 erfolgreich. Dietkirchen verkaufte sich gegen die jüngere und nahezu austrainierte Elf des Siegers vor allem in der ersten Halbzeit gut. Das 1:1 durch Andreas Kappes machte klar, dass der Favorit nicht im Schongang gewinnen würde. Der Würgeser Markus Diehl sagte nach Spielschluss: "Dietkirchen besitzt ja auch gute Fußballer. Da kann immer mal etwas passieren. Aber bei uns lief der Ball vor allem in der 2. Halbzeit doch ziemlich gut."
Dietkirchens Torwart Markus Badenheier stellte nach Spielende fest: "In der ersten Halbzeit waren wir ebenbürtig. Nach dem 1:2 haben wir den Libero aufgelöst und uns danach in kurzer Folge weitere Treffer eingefangen."
Würges wird als Pokalsieger des Kreises Limburg-Weilburg am erstmals ausgetragenen Hessenpokal-Wettbewerb teilnehmen. Wann, wo und gegen wen - das ist noch nicht bekannt. 

Dass der erste Kreispokalsieg der RSV Würges SOMA bis tief in die Nacht auf dem hauseigenen Beach Soccer Turnier entsprechend gefeiert wurde, versteht sich von selbst. Sogar am darauffolgenden Tag wurde noch weiter gefeiert. Stefan Heimann besorgte bereits Tage vor dem Spiel Tshirts mit dem Pokalsieger-Aufdruck.

Würges: Lutz Becker, Olaf Bänsch, Mathias Großmann, Andreas Ochs, Holger Schaus, Markus Diehl, Thomas Ligouri, Markus Urbatschek, Alexander Rock, Heiko Brands, Krisztian Szekely (Achim Schweikart, Patrick Dauster, Stefan Heimann).

Dietkirchen: Markus Badenheier, Timo Kaus, Mario Jeuck, Jörg Keuter, Michael Wolf, Leander Voss, Sven Müller, Davide Scaffidi, Stefan Bausch, Frank Kremer, Andreas Kappes (Marc Schmitt, Daniel Stolberg, Miguel Granja).

Zuschauer: 130
Tore: 1:0 Thomas Ligouri (10.), 1:1 Andreas Kappes (23.), 2:1 Heiko Brands (55.), 3:1 Alexander Rock (60.), 4:1 Alexander Rock (62., Foulelfmeter), 5:1 Heiko Brands (65.), 5:2 Davide Scaffidi (67.). 

DAS VIDEO VOM EMPFANG AUF DEM WERJESER BALKON GIBT ES HIER: SOMA Kreispokalsieger 2013

Einen weiteren Bericht findest du auf SPORT11

      

Unterstütze auch Du unsere Partner:

Autohaus Limberger
Zum Seitenanfang