Mit einem tollen und überraschenden 2. Platz beim 36. Ahrbacher Hallenfußballturnier sind die Frauen des RSV Würges, die mit einer gemischten Truppe aus 1. und 2. Mannschaft mit Ergänzung der B-Juniorinnen angetreten sind, ins Jahr 2023 gestartet. Am Ende musste man sich nur dem TV Kruft (Rheinland-Pfalz) geschlagen geben.

Beim 8. Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG Hallencup zwei Wochen später trat man mit zwei Mannschaften an. Zwar landete man mit beiden Mannschaften nicht auf den vorderen Plätzen, jedoch stellte man mit Katharina Naderer die beste Torschützin des Turniers.

Die Vorbereitung auf die restliche Feldrunde ist auch schon gestartet. Neben dem normalen Trainingsbetrieb veranstaltet man am 26.02.2023 auf dem RSV-Gelände ein Trainingslager und hat folgende Testspiele vereinbart:

Sonntag, 29.01.2023 um 15:00 Uhr
RSV Würges – TuS Immendorf      8:2

Sonntag, 05.02.2023 um 17:00 Uhr
RSV Würges II
- SC Birlenbach

Sonntag, 12.02.2023 um 15:00 Uhr

RSV Würges – SV Diez-Freiendiez

Samstag, 25.02.2023 um 16:15 Uhr
Spvgg. FFM-Oberrad – RSV Würges

Zum Rückrundenauftakt empfängt der Spitzenreiter der Gruppenliga am Samstag, den 04.03.2023 um 16:00 Uhr Schwarz-Weiß Wiesbaden.

Einen Bericht über den Besuch des Spitzenspiels SV Wehen-Wiesbaden gegen den SV Elversberg könnt ihr hier nachlesen:

Die Frauen vom RSV Würges besuchten das Spitzenspiel in der BRITA-Arena: FLW24 - Fußball Limburg-Weilburg