Letzte Woche wird für mehr als 50 Kids

nochmal zum Highlight der Ferien

Die allseits beliebte Fußballschule ging in der letzten Woche der Sommerferien schon zum 29. Mal ihres Bestehens beim RSV Würges „über die Bühne“. Die Begeisterung der KIDs wurde vor allem dann sichtbar, wenn sie sich herausgefordert fühlten. Die Übungen des Champion-Cups und des DFB-Abzeichens sowie das Abschlussspiel gegen Trainer und Eltern ließ sie zu besonderer Form und gesundem Ehrgeiz auflaufen. Alle Beteiligten konnten am letzten Ferientag zufrieden den Heimweg antreten, hatten sie doch ihre Taschen voller Geschenke und Urkunden und den Kopf voll toller Erlebnisse.
 
Besonderen Wert legte der RSV, wie es eigentlich schon Tradition ist, auf eine gute und intensive Betreuung der Kinder. Die 5 Teams wurden von 8 Trainern und 5 Helferinnen und Helfern über die gesamte Woche gefördert und umsorgt. Dabei umfassten die einzelnen Teams maximal nur 10 Kinder. Das hatte zur Folge, dass die Mädels und Jungs sportlich und technisch sehr gefordert und gefördert werden konnten.
Ein besonderes Lob verdienen in diesem Zusammenhang auch Karin und Rüdiger Ferfers, die die Kids mit leckeren und sportgerechten Speisen 5 Tage lang verwöhnten.



Die zahlreich geehrten Gewinner der Fußballschule sollen an dieser Stelle noch eine besondere Erwähnung finden: 25 Kinder erwarben das DFB-Abzeichen, 2 in Bronze, 10 in Silber und 13 in Gold. Durch den Champions-Cup am Mittwoch erfuhren im internen Teamvergleich nochmals 15 Mädchen oder Buben eine zusätzliche Ehrung mit entsprechenden Geschenken.
 
Die wertvollste Auszeichnung verdiente sich freilich Bennet Breunig, der durch sein vorbildlich soziales Verhalten als „Fair-Play-Kid“ von den Trainern ausgewählt wurde. Er ist zu einem Heimspiel des FSV Frankfurt eingeladen und erhält VIP-Karten für 5 Personen, die ihn begleiten dürfen. Alle werden kostenlos das Spiel auf der Tribüne verfolgen können und im VIP-Bereich verpflegt. Sicher ist auch ein Kontakt mit dem einen oder anderen Profi bzw. Prominenten (Patrick Ochs) möglich.

Der RSV Würges möchte jetzt schon auf die nächste Fußballschule hinweisen, die in der ersten Woche der Herbstferien (Mo. 17.10. bis Fr. 21.10.2016) stattfinden wird. Anmeldungen können bei www.ffh-fussballschule.de oder auch über die Homepage www.rsvwuerges.de vorgenommen weden.


Text und Bild von Karl Bermbach